Fotografie Tag

Vor einiger Zeit waren die Polarlichter über Deutschland in aller Munde und viele Fotografen in heller Aufregung. Sie haben die Nacht zum Tage gemacht und viele tolle Fotos gemacht. Wir haben währenddessen geschlafen. Die „Polarlichtwarnung“ am Abend davor haben wir gekonnt ignoriert. Aber das konnten wir auch ruhigen Gewissens tun,...

Vergangene Woche poppte eine Whats-App-Nachricht auf. Es war eine Nachricht von Silke Hüttche, die nachfragte, ob wir nicht zusammen zum Moor wollen, um die Wollgrasblüte zu fotografieren. Wir überlegten kurz, dachten daran, wie früh wir wohl los müssen, um vor Sonnenaufgang dort zu sein. Doch dann beschlossen wir das naheliegende:...

Nachdem wir letzte Woche aus Zeitgründen spontan pausieren mussten mit dem Blog, geht es heute weiter. Wie von euch gewünscht geht es um die Entstehung des Schwanbildes vom Titelbild des letzten Blogartikels! Dieses Bild ist bereits einige Jahre alt und ist im Spätsommer an einem belebten See entstanden. Die Tiere...

Es ist schon eine Weile her, dass wir euch von unserer Fotografie hinter der Haustür geschrieben haben. Doch neulich war es wieder so weit: Wir haben ganz spontan zu den Kameras gegriffen - und saßen dabei noch gemütlich im Warmen und Trockenen. Die Situation war denkbar unspektakulär. Ich war gerade...

Es ist Winter, es ist grau, es stürmt und regnet gefühlt seit Wochen oder Monaten – mit wenigen Ausnahmen. Und so kommt es, dass wir in diesem Jahr kaum fotografieren waren. Dafür haben wir es uns hier und da mal so richtig gemütlich gemacht: Draußen nichts als Schietwedder, drinnen warm...

Viele von euch haben es mitbekommen: Ich, Christine, hatte in letzter Zeit arge Probleme, einen passenden Rucksack für mich zu finden. Während die kleineren mit 20 bis 30 Litern Packvolumen ja in der Regel auch bei Frauen gut sitzen, wird es mit zunehmender Größe immer schwieriger. Es kristallisiert sich immer...

Heute gibt es mal wieder wenig Text, dafür viele Bilder. :-) Es geht dabei um einen unserer Lieblingsvögel: Das Rotkehlchen. Dass wir diesen Vogel so gern haben, liegt wohl vor allem an seiner Zutraulichkeit und seiner Art, einen anzusehen. Die Neugier, mit der dieses kleine Wesen einen anschaut, ist einfach zuckersüß....

Von unserer Reise an die Ostsee Anfang November haben wir wir euch schon in drei Kapiteln berichtet. Heute möchte ich euch etwas zu einem Bild erzählen, welches am ersten Morgen entstanden ist und auch so bei euch im Wald hätte gemacht werden können. Pilztraum Es ist der erste Morgen nach einer langen...

Heute haben wir eine kleine Neuerung für euch: Der erste Blogartikel mit einer Bildserie. Dabei handelt es sich, zumindest dieses Mal, weniger um eine Serie im klassischen Sinn – also eine kleine aufeinander abgestimmte und dabei möglichst vielseitige Anzahl von Bildern. Viel mehr ist es eine lose Reihe an Bildern...

In den beiden ersten Kapiteln haben wir es schon hin und wieder durchblicken lassen: Auch die Wälder haben uns während unseres Aufenthaltes total begeistert. Und dass wir dann auch noch mitten im Vollherbst mit seinen schönsten Farben diese wunderbaren Wälder durchwandern durften, war das I-Tüpfelchen. Als wir die Reise damals...